Grundschule

Grundschule mit Außenstelle in Sarau

Die Einschulung in die Grundschule ist ein gravierender Einschnitt im Leben eines Kindes. Es gehört nun zu den Schulkindern und damit ändert sich sein Tagesablauf grundlegend. Zahlreiche neue Aufgaben, wie Lernen, der Erwerb von sozialen Kompetenzen in einer Bezugsgruppe, der Weg zur Schule oder die Anfertigung von Hausaufgaben müssen geübt und bewältigt werden. 

Wenn Elternhaus und Schule von Beginn an konstruktiv und vertrauensvoll miteinander kooperieren, werden die Stärken des Kindes optimal gefördert und eventuell auftretende Probleme frühzeitig zum Wohl der Schülerin oder des Schülers gelöst.

Aber auch die Eltern müssen sich diesen neuen Herausforderungen stellen. So muss z.B. der Schulalltag organisiert werden, was speziell für Berufstätige und für Eltern mehrerer Kinder manchmal problematisch werden kann. Auch hier kann man durch frühzeitige Überlegungen und eventuelle Kontaktaufnahme mit Schule und Offener Ganztagsschule Ratschläge und Hilfe einholen.
 

Grundschule Ahrensbök

Grundschule Ahrensbök

 

Wir fördern die Schülerleistungen durch:

  • Prävention im Kindergarten und in der Eingangsphase durch Förderschullehrkräfte
  • Inklusiven Unterricht aller Kinder
  • differenzierte Angebote für leistungsschwache und leistungsstarke Schüler
  • differenzierte Unterrichtsformen in allen Klassen und intensiven Austausch der Lehrkräfte innerhalb einer Klassenstufe, bzw. der Eingangsphase
  • Psychomotorik in der Eingangsphase
  • Doppelbesetzungen im Unterricht
  • Regelmäßige Teilnahme am Arbeitskreis "Grundschule - weiterführende Schule"

Besondere Angebote für Grundschüler:

  • Bewegungsraum mit Bewegungsangeboten für Koordination und Gleichgewicht
  • Leseprojekte (z. B. Lesepaten, Büchereiaktionen von Eltern, Lesenacht u.ä.)
  • Projektwochen, bzw. -tage
    - mind. eine Projektwoche mit der gesamten Grundschule im Jahr
    - diverse kleine Projekte innerhalb einer Klassenstufe
    - Projekte als jahrgangsübergreifende Elemente
  • eine längere Klassenfahrt in der Grundschulzeit
  • Schulfeste, Klassenfeste und Sportfeste
  • Teilnahme an Kreisentscheiden in diversen Sportarten
  • Theaterbesuche, z. B. zu Weihnachten
  • Lernen am anderen Ort (z.B. im Wald, bei der Feuerwehr)
  • Schwimmen in Klasse 3
  • lange, offene Pausen zum Toben und Entspannen
  • Informationsveranstaltung für zukünftige Erstklässler
  • Informationsveranstaltungen bezüglich weiterführender Schulen
  • frisch zubereitetes Mittagessen für Ganztagsschüler

 

 

 

Karte

Arnesboken-Schule 
Grund- und Gemeinschaftsschule mit Förderzentrum

Gartenweg 8a · 23623 Ahrensbök

 

Telefon

Tel 04525 64267 - 0
Fax 04525 64267 - 30

 

Logo Arnesboken Schule

 

© 2015 Arnesboken-Schule / Impressum / Sitemap

Design / Programmierung / cms:  www.froh-werbung.de

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen