Fahrt nach Frankreich - Kursfahrt

Juni 2015 - Wir waren in Frankreich

Vom 01.06.15 bis zum 05.06.15 waren 32 freiwillige SchülerInnen des 8. - 10. Jahrgangs mit ihren Französischlehrerinnen Frau Millenet und Frau Lange-Fuchs auf Kursfahrt im Elsass.

Am Montagabend kamen wir nach einer angenehmen 12-stündigen Busfahrt und zurückgelegten 846 km in Colmar an und durften uns über ein typisch elsässisches Abendmenü mit Flammkuchen in dem gemütlichen Restaurant "Pfeffel" im Stadtzentrum von Colmar freuen. In den folgenden drei Tagen stand ein schönes Programm auf dem Plan - begleitet von täglich sommerlichen Temperaturen bis zu 33° und guter Laune aller TeilnehmerInnen.
Am Dienstag: eine kommentierte Minitramfahrt durch Colmar, ein umfangreicher Recherche-Auftrag in Kleingruppen verbunden mit Interviews hilfsbereiter Passanten und eine romantische und Dank des Schattens erfrischende Bootstour auf der Lauch. Ein leckeres Drei-Gänge-Menü mit Cordon Bleu und Mousse au chocolat gab es abends wieder im Restaurant "Pfeffel".
Am Mittwoch stand die Erkundung der elsässischen Umgebung, der Vogesen und einiger mittelalterlichen Burgen im Mittelpunkt: am Vormittag Fußmarsch zu den drei Burgruinen "Die drei Egsen" (Les 3 Châteaux de Haut-Eguisheim) und Besichtigung der erhabenen Hohlandsburg mit 360°-Ausblick über die Vogesen, Busfahrt entlang der malerischen "Route des vins" mit ihren zahlreichen Weinbergen, Mittagsfreizeit in Sélestat, am Nachmittag 60minütige Führung durch die auf ca. 800 m Höhe gelegenen Hochkönigsburg in Orschwiller. Das Drei-Gänge-Menü mit "Poulet et frites" gab es abends wieder im Restaurant "Pfeffel".
Am Donnerstag: Auschecken aus der Unterkunft in Colmar und Busfahrt zum 70 km entfernten Straßburg; am Vormittag Besichtigung des beeindruckenden Münsters, eine kommentierte Minitramfahrt durch Straßburg, Besteigen der 332 Stufen (bei der Hitze!) bis zur Münster-Plattform mit einem fantastischen Ausblick über die europäische Hauptstadt, am Nachmittag eine kommentierte Bootstour auf dem Fluss Ill. Wegen der anstrengenden Hitze und der damit abnehmenden Aufnahmefähigkeit annullierten wir kurzfristig den Besuch des "Musée Alsacien" und genehmigten Freizeit in Straßburg in zeitlichen Intervallen. Um 21 Uhr starteten wir unsere anstrengende 10stündige Busrückfahrt.

 

Fotoimpressionen von Frau Lange-Fuchs

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Fahrt nach Frankreich

Anbei Feedbackkommentare einiger SchülerInnen:

  • "Ein tolles Erlebnis, eine tolle Erfahrung. Ich würde es wieder machen. Guter Einblick in eine andere Kultur."
  • "Die Reise war entspannt, spannend und gleichzeitig lehrreich, lustig, interessant und schön."
  • "Es war interessant und hat Spaß gemacht. Das Wetter war super, jedoch waren dadurch die Aktivitäten sehr anstrengend. Die Zeit war einfach zu kurz und es wäre schöner gewesen, wären wir noch länger dort gewesen."
  • "Eine tolle Reise mit viel Freizeit (Manchmal zu viel :) ). Die Besichtigung der Burgen war klasse. Haben viele tolle Sachen gemacht. Würde ich immer wieder mitmachen."
  • "Die Reise war besser als erwartet. Eine Spaßaktivität hat noch gefehlt (z.B. baden)."
  • "Die Reise war gut, aber bei dem warmen Wetter hätte man baden gehen können, z.B. anstatt der langen Freizeit in Straßburg."
  • "Die Reise war ganz gut, obwohl es in Colmar keine interessanten Läden gab."
  • "Die Reise war gut! Anstrengend, aber sehr gut! War gut gestaltet, nicht zu viel Programm, viel Freizeit!"
  • "Fazit zur Reise : Immer wieder gerne"
  • "Die Reise und das Programm waren sehr schön. Ich hätte gerne noch etwas mehr von Frankreich gesehen. Ich liebe die französische Sprache und werde auf jeden Fall nochmal nach Frankreich fahren."
  • Auch wir Lehrkräfte finden, dass es eine gelungene Kursfahrt war - vor allem, weil wir sehr zufrieden mit unseren interessierten, aufgeschlossenen und zuverlässigen SchülerInnen sein durften.

N. Lange-Fuchs

 

 

Karte

Arnesboken-Schule 
Grund- und Gemeinschaftsschule mit Förderzentrum

Gartenweg 8a · 23623 Ahrensbök

 

Telefon

Tel 04525 64267 - 0
Fax 04525 64267 - 30

 

Logo Arnesboken Schule

 

© 2015 Arnesboken-Schule / Impressum / Sitemap

Design / Programmierung / cms:  www.froh-werbung.de

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen